130 bei erlaubten 60 km/h

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Mehr als das Doppelte hatte ein 39-jähriger Waldkraiburger auf dem Tacho, als er in eine Verkehrskontrolle der Polizei Dorfen fuhr. Mit 130 km/h stoppte ihn die Polizei.

Am Donnerstagmorgen wurde in Dorfen auf der Staatsstraße 2084 bei Dorfen-Schwindkirchen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Der schnellste Fahrer, ein 39-jähriger aus Waldkraiburg, wurde bei erlaubten 60 km/h mit 130 km/h gemessen.

Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 440 Euro, vier Punkte in Flensburg und ein zweimonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser