Auto kippt auf Fahrerseite

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zwei Autos sind am frühen Freitagmorgen auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Der Wagen einer 45-Jährigen drehte sich dabei auf die Fahrerseite.

Am Freitag um 5.25 Uhr, kam es in Rosenheim im Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Frühlingstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Zu dieser Zeit befuhr ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis Traunstein mit seinem Pkw die Kaiserstraße in Fahrtrichtung Ebersberger Straße. Als er sich gerade im Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Frühlingstrasse befand, missachtete eine 45-jährige Rosenheimerin von der Frühlingstrasse kommend die Vorfahrt des 38-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls legte sich der Pkw der Unfallverursacherin auf die Fahrerseite. Die Rosenheimerin konnte das Fahrzeug aber mit leichten Verletzungen verlassen. Ihr Fahrzeug war jedoch nicht mehr fahrbereit.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser