45-Jähriger verkennt Verkehrssituation

Mühldorf - Bei einem Unfall leicht verletzt wurde eine 69-jährige Smart-Fahrerin. Ein 45-jähriger Mann übersah die Rentnerin im Gegenverkehr und bog nach links in die Kreuzung ein.

Am 24. Juni gegen 12.35 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Niederbergkirchen mit seinem Peugeot die Mößlinger Straße in Mühldorf, wobei er an der Kreuzung zur Bürgermeister-Hess-Straße nach links in diese einbiegen wollte.

Der Peugeot Fahrer verkannte die Verkehrssituation, wobei es mit einer entgegenkommenden bevorrechtigten 69-jährigen Mühldorferin Smart-Fahrerin zum Zusammenstoß kam. Durch den Verkehrsunfall wurde die Smart-Fahrerin leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6000 Euro, wobei beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren und schließlich abgeschleppt werden mussten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser