Bub (6) von Auto erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Riesenglück hat am Dienstagabend ein sechsjähriger Bub in Rosenheim gehabt. Ohne auf den Verkehr zu achten lief er auf die Riederstraße und wurde von einem Auto erfasst!

Laut Polizei gab die 18-Jährige Autofahrerin an, dass sie den Jungen am Straßenrand stehen sah, weshalb sie betont langsam gefahren sei. Der Junge lief dann unvermittelt über die Straße und prallte gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des Autos.

Zum Glück zog sich der Sechsjährige nur leichte Verletzungen zu.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser