72-Jährige rammt Radfahrer - Krankenhaus!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Niedertaufkirchen - Eine 72-Jährige übersah bei einem Stoppschild einen 81-Jährigen Radfahrer. Der Zusammenstoß endete für den Radfahrer im Krankenhaus:

Am 25. März gegen 14.45 Uhr befuhr eine 72-jährige Frau aus dem Landkreis Dingolfing mit einem Pkw Daimler Chrysler die Kreisstraße MÜ 36. An der Kreuzung mit der MÜ 4 hatte sie das sogenannte „Stopp-Zeichen“ zu beachten. Beim anschließenden Einfahren in die Kreuzung übersah sie dann aber einen von rechts daherkommenden 81-jährigen Radfahrer aus dem Landkreis Mühldorf. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Mit einer Rippenfraktur, einer Platzwunde und Prellungen kam der Radfahrer ins Krankenhaus. Die angeschnallte Daimler-Fahrerin und ihre 52-jährige Beifahrerin waren angeschnallt und blieben unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 1200 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser