73-Jährige übersieht Lkw

Schönberg - Die VW-Fahrerin wollte Montagmorgen Richtung Schönberg abbiegen. Dabei nahm sie einem Lkw die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß blieben beide Beteiligten aber unverletzt.

Am 1. August, gegen 9.15 Uhr, kam eine 73-jährige Frau mit einem VW von der Gemeindeverbindungsstraße aus Öd zur Einmündung der Kreisstraße MÜ5 und bog nach rechts in Richtung Schönberg ab. Dabei übersah sie einen von links auf der Vorfahrtsstraße daherkommenden Lkw, der von einem 21-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Bad Birnbach gelenkt wurde.

Der Lkw-Fahrer wich noch nach links aus, die VW-Fahrerin stieß aber mit der linken Fahrzeugfront gegen die rechte Fahrzeugseite des Lkw. Beide Fahrzeug-Lenker waren angeschnallt und blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 8000 Euro.

Pressemeldung Polizei Mühldorf a. I.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser