Unfall am 11. Mai in Achemühle

Widersprüchliche Schilderungen nach Unfall: Polizei sucht Zeugen

Achemühle - Am Donnerstag, den 11. Mai ereignete sich ein Unfall in der Rohrdorfer Straße. Da die Schilderungen der Beteiligten aber widersprüchlich sind, bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise.

Am Donnerstag, den 11. Mai ereignete sich gegen 14.50 Uhr ein Verkehrsunfall in der Rohrdorfer Straße auf Höhe Bucher Straße in Rohrdorf, Ortsteil Achenmühle.

Am Unfall beteiligt war ein silberner Ford S-Max mit Dortmunder Kennzeichen und ein weißer Ford Transit (Kastenwagen) mit Wasserburger Kennzeichen.

Da die Angaben der Unfallbeteiligten derart widersprüchlich sind, werden Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/90680 in Verbindung zu setzten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser