Polizei ermittelt in Bad Aibling

Mercedes-Fahrer rammt Hydranten und ergreift Flucht

Bad Aibling - Zwischen 28. und 31. Dezember ereignete sich in der Osendorferstraße ein Verkehrsunfall. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Hydranten.

Der Hydrant wurde angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Am Unfallort konnten Fahrzeugteile sowie Lackspuren des Unfallfahrzeuges festgestellt werden. 

Hierbei handelt es sich nach jetzigem Ermittlungsstand um eine weiße Mercedes C-Klasse, dessen Heck beim Unfall beschädigt worden ist. Zeugen die den Unfall beobachtet haben oder gar der Unfallverursacher, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/90730 zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser