Autofahrerin (21) überschlägt sich mehrmals

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Großes Glück hatte eine 21-jährige Kolbermoorerin bereits am Dienstag. Wie die Polizei jetzt mitteilte, überschlug sich die Autofahrerin zwischen Willing und Berbling mehrmals!

Am Morgen des 17. Juni befuhr eine 21-jährige Kolbermoorerin mit ihrem Mitsubishi die Kreisstraße von Willing in Richtung Berbling. Aus noch ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam laut Zeugen erst auf die linke Fahrspur, zog dann wieder nach rechts und fuhr dann in den angrenzenden Acker. Dort überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam rund 500 Meter im Feld zum Stehen.

Die Fahrerin konnte sich trotz Schock alleine aus dem Fahrzeug befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Bad Aibling.

Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 5000 Euro.

Im Einsatz waren mehrere Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren Willing und Berbling.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser