Autoscheibe eingeschlagen, Reifen zerstochen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor/Feldkirchen-Westerham - Zwei Autos sind am Mittwoch und Donnerstag von unbekannten Tätern beschädigt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Mittwoch, den 2. April, wurde ein Audi, welcher im Bereich der Spinnereiinsel in Kolbermoor geparkt war, zwischen 17.30 Uhr und 21.45 Uhr durch bisher unbekannte Täter beschädigt.

Dabei wurde bei dem Audi die hinterste Scheibe der rechten Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand eingeschlagen, so dass die Scheibe zersplitterte.

Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Aibling unter der 08061/9073-0 zu melden.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag beschädigten unbekannte Täter das Auto einer jungen Frau aus Feldkirchen-Westerham. Sie hatte ihr Auto am Abend in einem Hof in der Münchener Straße abgestellt.

Am nächsten Morgen stellte die Frau fest, dass beide Vorderreifen an ihrem Auto zerstochen worden waren. Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Aibling in Verbindung zu setzen. Tel.: 08061/9073-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa / Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser