Betrunkener an Weiterfahrt gehindert

Bad Aibling - Zwei aufmerksamen Damen ist es zu verdanken, dass ein Betrunkener seine Autofahrt nicht fortsetzen konnte. Der Alkoholtest ergab einen erschreckend hohen Wert:

Am 20. Mai fiel gegen 19.25 Uhr zwei Damen auf, dass sich in der Tankstelle in Feldkirchen-Westerham ein betrunkener Mann aufhält, welcher kurz zuvor noch mit dem Pkw hergefahren ist. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 42-jährige Gastarbeiter aus Rumänien mit knapp zwei Promille mit dem Firmenfahrzeug unterwegs war. Dies hatte eine Blutentnahme zur Folge. Der Führerschein wurde sichergestellt. Nachdem der Mann in nächster Zeit zurück in seine Heimat geht, wurde an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung erhoben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser