Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehr Bad Aibling sofort zur Stelle

Brandalarm in Seniorenheim in der Rosenheimer Straße

Bad Aibling - Die Brandmeldeanlage eines Seniorenheims löste einen Großeinsatz der Feuerwehr in der Rosenheimer Straße aus.

Am Mittwoch, dem 17. Juni, gegen 9 Uhr löste ein automatischer Rauchmelder im Küchenbereich eines Seniorenheimes in der Rosenheimer Straße aus. Der Angriffstrupp des Hilfeleistungslöschfahrzeuges machte sich sofort auf Erkundung. 

Nach wenigen Minuten konnte allerdings schon Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm. Der Melder löste durch Wasserdampf aus. Nach ca. 20 Minuten konnte die Feuerwehr Bad Aibling wieder abrücken. 

Einsatzbericht Feuerwehr Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare