Dreister Dieb gibt sich als Kunde aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Am Mittwochnachmittag hat ein dreister Dieb eine Geldbörse aus einer Buchhandlung gestohlen: Er gab sich als Kunde aus, um keine Aufmerksamkeit zu erregen.

Am 20. Juni, gegen 13.45 Uhr, befand sich in einer Buchhandlung in Bad Aibling die Beschäftigte alleine in dem Laden, als ein bisher unbekannter Mann mit leisen Sohlen das Geschäft betrat.

Nachdem die Buchhändlerin auf den Mann aufmerksam wurde, gab er vor, sich für ein Gesundheitsbuch zu interessieren, bewegte sich jedoch in der ganzen Buchhandlung und entwendete schließlich eine Geldbörse.

Beschreibung des Mannes:

Ca. 30-35 Jahre alt, ca. 170-175cm groß, schlanke athletische Figur, rundes Gesicht, kurze schwarze Haare. Bekleidet war der Mann mit einem hellen Polohemd (weiß mit zarten pastellfarbenen Streifen)

Hinweise bitte an die Polizei Bad Aibling, Tel. 08061/90730.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser