Einschleichdieb in Bad Aibling

Einbruch während Schläfchen: 2.000 Euro geklaut

Bad Aibling - in der Ghersburgstraße war ein Einschleichdieb unterwegs. Ein Rentner hielt sein Schläfchen und seine Frau arbeitete im Keller - beide bemerkten nichts von dem Einbrecher:

Am Freitag Nachmittag, dem 21. August, zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr wurde ein Rentnerehepaar aus Bad Aibling Opfer eines Einschleichdiebes. Während der Mann auf der Terrasse schlief und die Frau im Keller Hausarbeit verrichtete, schlich sich ein bislang unbekannter Täter am schlafenden Mann vorbei über die Terrasse ins Haus und entwendet im ersten Obergeschoss des Reihenhauses 2000 Euro in Bar.

Der Täter konnte im Anschluss unbemerkt, vermutlich über die Haustüre flüchten.

Wer hat im Tatzeitraum in der Ghersburgstraße Personen oder Fahrzeuge festgestellt, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061 9073-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser