Polizei sucht nach Zeugen

Zwei Autoeinbrüche in Bad Aibling: Einer hat geklappt, einer nicht

Bad Aibling - Zwischen Montag und Freitag hat in der Ghersburgstraße  ein noch unbekannter Täter versucht in zwei parkende Autos einzubrechen. In einem Fall gelangte der Täter ins Innere des Autos, im anderen missglückte das jedoch. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu der Tat.

Im nicht mehr näher eingrenzbaren Zeitraum zwischen 19. Juni und 23. Juni machte sich ein bislang unbekannter Täter in der Ghersburgstraße in Bad Aibling an zwei geparkten Fahrzeugen zu schaffen. 

Der Täter brachte die Seitenscheibe des einen Wagens zum Bersten und gelangte so ins Fahrzeuginnere. Von dort entwendete er Münzgeld in Höhe von ca. 10 Euro. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. 

Bei einem zweiten Auto, welches in unmittelbarer Nähe abgestellt war, misslang der Einbruchsversuch, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. 

Zeugen die in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08061-9073-134 mit der Polizei Bad Aibling in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser