Einbruchsversuch in Bad Aibling

Einbrecher mühte sich vergeblich ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Ein Einbrecher hatte es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf einen Holzschuppen abgesehen. Am Vorhängeschloss mühte er sich allerdings vergeblich ab.

In der Nacht vom 15.04. auf den 16.04.2015 versuchte ein bislang unbekannter Täter in einen Holzschuppen in der Harthauser Straße in Bad Aibling einzubrechen. Um das Vorhängeschloss zu überwinden, riss der Täter den Holzständer einer Wetterstation aus der Erde und schlug damit mehrmals auf das Schloss ein, konnte dieses aber nicht überwinden.

Die Wetterstation wurde auf den Gehweg geworfen und dabei komplett beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Zeugen die diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Aibling unter Tel: 08061-9073-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser