Vorfall in Bad Aibling

Hundehasser greift Frau beim Gassi gehen an

Bad Aibling - Beim Gassi gehen mit ihren beiden Hunden wurde eine 61-Jährige plötzlich von einem unbekannten Mann angegriffen. Wer hat etwas gesehen und kann der Polizei helfen?

Am Dienstag kam es gegen 17 Uhr Am Graben in Bad Aibling zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau, welche mit ihren beiden Hunden Gassi ging. Die 61-Jährige ging mit ihren beiden Hunden entlang der Straße „Am Graben“ in Richtung Ellmosener Straße. Dort kam es zu einem Streit mit einem Mann, welcher sich über die Hunde aufregte. 

Im Laufe des Streites griff der Mann die Frau mehrmals an und beleidigte sie. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Die Auseinandersetzung wurde von einer bislang unbekannten Zeugin beobachtet. Die Polizei bittet Personen, die das Geschehen beobachtet haben, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling (Telefon 08061/9073-0) zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser