Dreister Coup am Autohaus Eder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Die kompletten Räder eines neuen Mazdas haben Unbekannte beim Autohauses Eder abmontiert. Das Auto stellten sie dann auf Ziegelsteine.

Vermutlich in der Nacht vom 17. auf den 18. Juni betrat ein oder mehrere Täter den Gebraucht- und Neuwagenparkplatz des Autohauses Eder in Kolbermoor. Dabei wurde ein fabrikneuer Mazda aufgebockt und die Kompletträder wurden entwendet. Der Wert der entwendeten Kompletträder beträgt zirka 2200 Euro. Zudem wurde beim herabsetzen des Autos auf Ziegelsteine die Einstiegsschweller sowie die Bremsscheiben des neuen Fahrzeugs beschädigt. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt zirka 7500 Euro.

Wer in der Nacht von Dienstag, 17. Juni, auf Mittwoch, 18. Juni, im Bereich der Rosenheimer Straße 61 verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen hat, soll sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/90730 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser