Schwerer Unfall bei Maxlrain

Rosenheimer Biker (18) rammt Bruckmühler Radlerin (21)

Bad Aibling - Das hätte richtig schlimm enden können, als am Samstagmorgen ein Motorradfahrer eine abbiegende Radfahrerin übersah und diese von hinten rammte.

Um etwa 7.30 Uhr ereignete sich auf der Staatstraße 2089 von Bad Aibling in Richtung Maxlrain ein Verkehrsunfall, in dessen Verlauf eine 21-jährige Fahrradfahrerin aus Bruckmühl beim Linksabbiegen in die dort befindliche Baumschule von einem hinter ihr fahrenden 18-jährigen Motorradfahrer aus Rosenheim erfasst wurde. 

Hierbei wurden beide Unfallbeteiligte leicht bis mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus Rosenheim gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt etwa 2.750 Euro. 

Die Straße musste während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt und umgeleitet werden. Die Polizei Bad Aibling sprach außerdem noch ein Sonderlob für das professionelle Handeln der Ersthelfer aus.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser