Mit Fiat mehrmals überschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Als eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn kam, war es zu spät: Sie kollidierte mit einem Fiat, der sich daraufhin überschlug. Fünf Personen wurden verletzt:

In der Nacht auf Sonntag, den 08.07.2012, ereignete sich gegen 2.15 Uhr in der Rosenheimer Straße auf Höhe des Hotel Johannisbad ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug gleich mehrmals überschlug.

Eine 50-jährige Raublingerin fuhr mit ihrem Mercedes vom Pullacher Kreisel kommend in Richtung Bad Aibling Ortsmitte und kam aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende 19-jährige Bad Feilnbacherin wich, nachdem beide Fahrzeuge zusammengestoßen waren, mit ihrem Fiat auf den Gehweg aus. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin mehrmals, bevor es letztlich zum Stehen kam.

Die Fahrzeugführerin sowie drei weitere Personen, die sich ebenfalls im Fahrzeug befanden, verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die Mercedesfahrerin verletzte sich ebenfalls leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser