In Au bei Bad Aibling

Unbekannter beschädigt fremden Wagen und flüchtet

Au bei Bad Aibling - Am Wochenende, 3./4. März, ereignete sich in Au bei Bad Aibling ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete.

Ein 36-jähriger Mann aus dem Gemeindegebiet Bad Feilnbach parkte am Samstagnachmittag seinen VW in Au bei Bad Aibling, in der Hauptstraße auf Höhe Anwesen Nr. 48. Als er am Montag wieder zu seinem Golf kam, war dieser an der Beifahrerseite beschädigt. Offensichtlich parkte ein anderes Fahrzeug neben dem Golf und beschädigte beim Ausparken die gesamte Beifahrerseite des Golf. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von gut 4.000 Euro. 

Von dem unfallverursachenden Fahrzeug ist bislang nichts bekannt. Sollte jemand Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, wird dieser gebeten sich an die Polizei in Brannenburg zu wenden, Tel. 08034/90680.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser