Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Betrunkene bei Polizeikontrolle in Albaching ertappt

Albaching - Bei Polizeikontrollen am Samstagmorgen fielen den Beamten aus Wasserburg gleich mehrere Autofahrer negativ auf.

Am frühen Morgen des 24. Novembers führte die Polizei Wasserburg am Inn in Albaching Verkehrskontrollen durch. Kurz hintereinander wurden zwei Verkehrsteilnehmer angehalten, die jeweils zu tief ins Glas geschaut haben.

Zunächst wurde ein Gemeindebürger mit über 0,5 Promille Atemalkohol angehalten. Kurz darauf wurde ein junger Mann aus der Gemeinde Soyen gestoppt, der erst seit ein paar Monaten im Besitz eines Führerscheins ist. Er hatte über 0,7 Promille.

Beide Fahrzeugführer erwarten nun ein Bußgeldverfahren mit einem Regelsatz von 500 Euro und Punkte. Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare