Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In den frühen Morgenstunden am Doktorberg

Edlinger (18) kracht mit Audi bei Albaching gegen Baum - Fahranfänger war betrunken

Ein 18-jähriger Edlinger krachte am 20. November bei Albaching frontal gegen einen Baum. Ursächlich für den Unfall war wohl der Promillewert des Fahranfängers.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Albaching – Am Samstagmorgen (20. November) ging eine Mitteilung bei der Polizei Wasserburg am Inn ein, dass ein 18-Jähriger aus Edling, gegen 5 Uhr, mit seinem Audi am Doktorberg, Gemeinde Albaching, an einem Verkehrsunfall beteiligt war.

Der 18-Jährige fuhr mit seinem Auto, von der B304 kommend, in Richtung Doktorberg und kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei erwischte er frontal einen Baum. Glücklicherweise wurde der junge Mann nur leicht verletzt. Der Audi wurde an der Front durch den Baum zerstört, somit war er nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund des dringenden Tatverdachts einer Trunkenheit im Verkehr wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © Uli Deck/dpa

Kommentare