Zweimal Totalschaden an der Kreuzung

Albaching - Eine Autofahrerin hat ein Stoppschild missachtet und einen Unfall verursacht. Beide beteiligten Autos waren anschließend Schrott.

Am späten Nachmittag befand sich eine 34-Jährige aus dem Gemeindebereich Soyen auf dem Weg nach Hause. An der Kreuzung Kreuzstraße/Doktorberg übersah sie das Stopschild und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Gleizeitig kam aus Albaching ein in Richtung Zell fahrender 36-Jähriger aus dem Gemeindebereich Pfaffing.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Autos, bei welchen jeweils Totalschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro entstand. Der alarmierte Rettungsdienst wurde zum Glück nicht benötigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser