Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Täter

Unbekannter Autofahrer verursacht durch rasante Fahrweise Stromausfall bei Albaching

Ein unbekannter Autofahrer war am späten Dienstagabend (22. März) für einen Stromausfall in Albachings Ortsteil Kalteneck verantwortlich.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Albaching – Am Dienstag (22. März) erging gegen 22.58 Uhr bei der Polizeiinspektion Wasserburg a. Inn eine Mitteilung, dass ein Transformatorkasten sowie ein Straßenschild auf Höhe der Christopher Straße/Moosweg in Albaching, Ortsteil Kalteneck, durch einen bislang unbekannten Täter umgefahren worden ist und dieser sich vom Unfallort entfernte. Auf Grund des Unfalls, wurde ein Teil von Kalteneck in der Nacht für ein paar Stunden nicht mehr mit Strom versorgt.

Wer Angaben oder sachdienliche Hinweise zum Täter oder Tatfahrzeug machen kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg a. Inn (Telefonnummer 08071/91770) zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg a. Inn

Rubriklistenbild: © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Kommentare