Motorrad-Rowdy fährt Radler um

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Albaching - Ein Motorradfahrer hat einen Radfahrer umgefahren. Der Radler wurde zum Glück nur leicht verletzt, der Kradfahrer machte sich aber aus dem Staub!

Ein Fahrradfahrer bog am 9. Mai gegen 15.20 Uhr aus der Dorfstraße Aign in die Kreisstraße RO42 Richtung Albaching ein. Aus Richtung Oberdieberg näherte sich ein Auto mit mäßiger Geschwindigkeit (Begrenzung auf 70 km/h), besetzt mit fünf Personen. Dieses Fahrzeug wurde von einem Motorradfahrer in hoher Geschwindigkeit - für den Radler nicht sichtbar - auf der linken Fahrbahnhälfte überholt. Der Motorradfahrer kollidierte mit dem Vorderrad des Fahrrads, wobei der 69-jährige Radler zu Sturz kam und leicht verletzt wurde.

Der Autofahrer hielt sofort an, die jungen Leute leisteten vorbildlich Erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab. Der Motorradfahrer flüchtete. Auffällig war seine schwarze Lederjacke mit weißen Ärmeln und der Zahl „71“ in weiß auf dem Rücken. Er fuhr ein blau-weißes Motorrad unbekannter Bauart.

Hinweise nimmt die Polizei in Wasserburg entgegen (08071/9177-0).

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser