Mit Alkohol im Blut gegen Baum

Dorfen - Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer hatte zu tief ins Glas geschaut. Das wurde ihm zum Verhängnis, als er sich hinter's Steuer setzte...

Am Sonntag, den 24.Oktober, um 04.40 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Dorfen mit seinem Pkw, der Marke Opel auf der B 15 von Haag in Richtung Landshut. Auf Höhe von Loh kam er vermutlich infolge seines vorangegangenen Alkoholgenusses und zu schnellen Fahrens nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich dabei.

Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000,-- Euro. Am Baum entstand ein Schaden von ca. 1.000,-- Euro. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme fiel erheblicher Alkoholgeruch beim Fahrzeuglenker auf, woraufhin bei ihm ein Alkoholtest durchgeführt wurde.

Dieser fiel mit 1,54 Promille zu hoch aus. Der Führerschein wurde sichergestellt und den Mann erwartet eine Strafanzeige.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser