Alkohol am Steuer

Rosenheim - Einen verhängnisvollen Start in die Winterzeit hatten in der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober zwei Pkw-Fahrer in der Innenstadt.

Ein 37-jähriger Münchner wurde mit einer Atemalkoholkonzentration von 2,14 Promille auf der Kufsteiner Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein 59-jähriger Tölzer wurde am Bahnhof Rosenheim mit 1,16 Promille am Steuer erwischt. Beide mussten mit zur Blutentnahme. Desweiteren droht nun der Entzug der Fahrerlaubnis sowie eine empfindliche Geldstrafe.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser