Ein Autodieb ohne Führerschein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle ging der Polizei ein junger Österreicher ins Netz, der gleich jede Menge auf dem Kerbholz hatte.

Eine Streife der Autobahnpolizei zog am Samstagmittag, 15. Oktober, einen 19-jährigen Österreicher aus dem Verkehr. Dieser war mit einem unterschlagenen Mietfahrzeug in halb Europa unterwegs und nun wieder auf dem Weg nach Wien.

Weiter konnte ermittelt werden, dass er noch nie einen Führerschein besaß und während seiner Reise diverse Tankbetrügereien begangen hatte.

In Achenmühle erfolgte bereits am Freitag um 22.15 Uhr die Anhaltung eines alkoholisierte Fahrzeugführers. Der 46-jährige Rosenheimer hatte zu tief ins Glas geschaut. Ein durchgeführter Alko-Test zeigte fast ein Promille an. Ihn erwartet nun eine empfindliche Geldbuße und ein Fahrverbot.

Pressemeldung Autobahnpolizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser