Alkoholisiert, ohne Licht, ohne Führerschein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Der Polizei fiel am späten Abend ein Traktor auf. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass die fehlende Beleuchtung nicht das einzige war, das fehlte.

Am Sonntag, 30.Oktober, gegen 22.50 Uhr, wurde im Ortsbereich ein 34-jähriger Traktorfahrer angehalten und kontrolliert. Es fehlte an seinem Fahrzeug bzw. an der angebrachten Pflugschar die Beleuchtungseinrichtung und dies bei Dunkelheit und Nebel.

Dabei wurde bei dem 34-Jährigen gleichzeitig eine Alkoholisierung von 2,14 Promille festgestellt. Die Ermittlungen ergaben, dass er zudem auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser