46-Jähriger übersieht Kreisverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Zu schnell dran war am Freitag wohl ein 46-jähriger BMW-Fahrer. Der Altdorfer Kreisverkehr war schneller da, als dieser gedacht hatte und konnte nicht mehr ausweichen:

Den Altdorfer Kreisverkehr übersah am Freitag, den 20. Dezember, ein 46-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Ebersberg. Er war mit seinem BMW auf der Ortsumfahrung Haag in Richtung Rosenheim unterwegs. Da er seine Geschwindigkeit nicht ganz den Verhältnissen angepasst hatte, war der Kreisverkehr schneller da, als er gedacht hatte.

Er überfuhr den Kreisverkehr und kam nach ca. 30 Meter in der angrenzenden Wiese zu stehen. Durch die Granitbordsteine wurde die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen, das Öl lief aus und musste von der Feuerwehr Allmannsau gebunden werden. Der Fahrer und seine drei mitfahrenden Kinder blieben unverletzt, der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser