Auf nasser Straße zu schnell unterwegs

Erlbacher (22) überschlägt sich mit seinem Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erlbach - Am Mittwochmittag kam auf der Kreisstraße Richtung Erlbach ein 22-Jähriger von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Mit viel Glück wurde der Fahrer nur leicht verletzt.

Am Mittwoch, 7. Oktober, gegen 13.30 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Erlbach auf der Kreisstraße AÖ11 von Reischach in Richtung Erlbach. Kurz vor Erlbach geriet er, vermutlich wegen zu großer Geschwindigkeit, die Fahrbahn war regennass, ins Schleudern und kam schließlich links von der Straße ab, wo es ihn überschlug und er auf dem Fahrzeugdach zum Liegen kam.

Der 22-jährige Erlbacher wurde leicht verletzt und kam mit dem Krankenwagen ins Kreisklinikum Altötting. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Wegen auslaufender Betriebsstoffe war die Freiwillige Feuerwehr Endlkirchen im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser