Der Sachschaden beträgt rund 1300 Euro

45-Jähriger läuft nach Unfall lachend davon

Altötting - Was war da denn los? Ein 45-Jähriger lief lachend in Richtung Stadtmitte davon - obwohl er nur kurz zuvor einen Unfall verursacht hatte!

Am Samstag, 27. September, gegen 11.15 Uhr, fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Auto aus dem Landkreis Straubing-Bogen auf der Burghauser Straße stadteinwärts. Vor der Kreuzung mit dem Inneren Ring überholte er mehrere Fahrzeuge, die an der Ampel warten mussten. Mit einem 61-jährigen Autofahrer aus Burghausen, der vom Inneren Ring nach rechts auf die Burghauser Straße abgebogen war und stadtauswärts fuhr, kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß.

Der 45-Jährige hielt nach dem Unfall an, stieg aus und lief lachend Richtung Stadtmitte davon. Nach kurzer Fahndung konnte er in Gewahrsam genommen werden. Da er einen verwirrten Eindruck machte, erfolgte eine Einlieferung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall selbst wurde niemand verletzt. Gesamtschaden ungefähr 1300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser