Verkehrskontrolle am Tillyplatz in Altötting

Polizei verhindert Trunkenheitsfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Bei einer Verkehrskontrolle am Tillyplatz wurde ein Autofahrer auf Alkoholkonsum geprüft. Mit einem Wert von 1,7 Promille ist er jetzt den Führerschein los.

Am Montag, den 17. März, gegen 18 Uhr, wurde am Tillyplatz ein 44-jähriger Massinger einer Verkehrskontrolle unterzogen, bevor er mit seinem Auto wegfahren wollte. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,70 Promille. Eine Wegfahrt wurde daraufhin unterbunden. Er wurde anschließend von einem Bekannten nach Hause gefahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser