74-Jährige baut Auffahrunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Das Auffahren auf die Autobahn ist bei dichtem Verkehr nicht immer leicht. Eine 74-Jährige schätzte diese Situation falsch ein und fuhr einer Waldkraiburgerin drauf:

Am Dienstag, 20. Mai, gegen 16.40 Uhr, wollte eine 21-jährige Autofahrerin aus Waldkraiburg an der Anschlussstelle Altötting auf die BAB A 94 in Richtung München einfahren. Wegen mehrerer Fahrzeuge auf der rechten Fahrspur konnte sie nicht gleich von der Beschleunigungsspur einfahren.

Eine dahinter befindliche 74-jährige Autofahrerin aus Altötting, die ebenfalls auf die A 94 einfahren wollte, schätzte dies falsch ein und fuhr auf. Dabei wurde die 21-Jährige sowie deren 18-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins KKH Mühldorf. Gesamtschaden etwa 3500 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa / Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser