Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht in Altötting

Beim Ausparken Seat angefahren und geflüchtet

Altötting – Verkehrsunfallflucht Zwischen Donnerstag, 6. Februar, 17 Uhr und Freitag, 7. Februar, 8 Uhr wurde ein am Edeka-Parkplatz in der Trostberger Straße geparkter grauer Seat angefahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der Unfallfahrer entfernte sich allerdings anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der geschädigte Pkw weist einen Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro am hinteren linken Kotflügel auf, weshalb davon auszugehen ist, dass der Unfall beim Ausparken passierte. 

Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Altötting unter 08671/96440 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare