Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wurde Betrunkener geschlagen und getreten?

Altötting - Ein 22-Jähriger erstattete bei der Polizei Anzeige. Er soll im angetrunkenen Zustand von mehreren Jugendlichen geschlagen und getreten worden sein.

Am Donnerstag, 26 Juli, gegen 21 Uhr, geriet ein alkoholisierter 22-Jähriger aus Mehring vor einem Lokal an der Burghauser Straße mit einer Gruppe von Jugendlichen zunächst in einen verbalen Streit. In der Neuen Gasse soll er schließlich einen Schlag ins Gesicht bekommen und als er am Boden lag noch mehrere Tritte erhalten haben.

Bei den Tätern soll es sich um zwei junge Burschen (circa 18 und 20 Jahre, nähere Beschreibung nicht bekannt) handeln.

Der 22-Jährige lief in Richtung Kreszentiaheimstraße davon, um Hilfe zu holen. Er erlitt leichte Verletzungen. Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare