Wurden die Einbrecher gestört?

Nächtlicher Einbruch in Kindergarten  

Altötting - In der Nacht zum Mittwoch brachen zwei Täter in den Konrad von Parzham-Kindergarten ein. Vermutlich wurden die bislang Unbekannten bei ihrer Plünderung gestört.

Am Mittwoch, 6. Mai, gegen 00.30 Uhr, brachen zwei unbekannte Täter in den Konrad von Parzham-Kindergarten am Caritasweg ein. Sie schlugen zwei Fensterscheiben ein und brachen im Innenbereich zwei Türen auf, die dabei erheblich beschädigt wurden. Die Räumlichkeiten wurden durchwühlt, nach bisherigen Feststellungen jedoch nichts entwendet.

Vermutlich wurden die Täter bei ihrem Einbruch gestört. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Falls jemand verdächtige Beobachtungen gemacht hat, bittet die Polizeiinspektion Altötting um Hinweise.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser