Wegen einem Familienzoff abgehauen

Altötting - Einem aufmerksamen Autofahrer sei dank, konnte die Polizei am Freitagmittag eine Elfjährige einsammeln, die von daheim abgehauen war.

Einem Streit zwischen ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester wollte am Freitagmittag eine Elfjährige aus dem Weg gehen - und zwar sprichwörtlich. So machte sie sich zu Fuß auf den Weg zu ihrer Freundin. Aufgefallen ist sie dabei zwischen Teising und Altötting einem Verkehrsteilnehmer, der die Polizei verständigte. Eine Streife der Altöttinger Dienststelle las das Mädchen dann auf und diese und rückte im weiteren Gespräch mit den Polizisten mit dem Grund für ihre Tour heraus. Die Mutter sagte bei der Abholung zu, die Angelegenheit familienintern aufzuarbeiten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser