Auf der St2107 bei Altötting

Kastler kommt betrunken von Straße ab und landet im Graben

Altötting - Erheblich alkoholisiert kam am Dienstagnachmittag ein Kastler am Dienstag von der St2107 ab. Er landete im Straßengraben. 

Am Dienstag, gegen 17 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Kastler die Staatsstraße 2550 von Altötting her kommend. Als er Richtung Kastl abbiegen wollte, landete der Mann im Straßengraben.

Bei der Einschleifung auf die 2107 in Richtung Kastl kam der 30-Jährige ins Rutschen, überfuhr dabei die 2107 undlandete im Straßengraben. Dabei überfuhr er kleinere Bäume und Gebüsch. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht. 

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass derUnfallfahrer erheblich alkoholisiert war, so dass er sich einer Blutentnahme unterziehen musste und seinFührerschein sichergestellt wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser