Schock am Mittag

Geparkter Wagen fängt plötzlich Feuer

Altötting - Diese Erfahrung möchte wirklich kein Autofahrer machen.

Gestern am frühen Mittag drang aus dem Motorraum eines Renault plötzlich Qualm. Sein 66 Jahre alter Besitzer aus Mühldorf hatte den Wagen erst kurz vorher - gegen 11.50 Uhr - auf einem Parkplatz an der Martin-Moser-Straße abgestellt. Die daraufhin verständigte Freiwillige Feuerwehr Altötting konnte den Brand im Motorraum recht schnell löschen. Vermutlich wurde der Feuer durch einen technischen Defekt ausgelöst. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser