Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

in Altötting

Holzbrett auf Auto geschleudert: Weißer Kleintransporter gesucht

Altötting - Am Montagvormittag (30. Juli) fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2550 in Richtung Neuötting, als von einem Kleintransporter ein Holzbrett auf ihr Auto geschleudert wurde.

An der Ausfahrt zum Krankenhaus fuhr sie von der Staatstraße ab. An der Ausschleifung kam ihr ein weißer Kleintransporter mit grauer Plane entgegen. Aus dem Kleintransporter wurde ein Holzbrett geschleudert und prallte gegen die Fahrzeugfront des Opel. Dadurch wurden die Motorhaube und die Stoßstange beschädigt und es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. 

Fahrerin und Beifahrerin wurden nicht verletzt. Der mit zwei Männern besetzte Kleintransporter setzte seine Fahrt fort

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Altötting, Tel: 08671/96440 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / Rolf Vennenbernd/dpa (Symbolbild)

Kommentare