Jugendliche feiern bis zum Umfallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Beamte des Einsatzzuges Traunstein mussten in Altötting drei betrunkene Jugendliche auflesen. Einer von ihnen war nicht mehr ansprechbar.

Am 21.07.2012 wurden Beamte vom Einsatzzug Traunstein in Altötting zu einem Edeka-Markt gerufen. Ein Jugendlicher soll betrunken am Boden liegen und nicht mehr ansprechbar sein. Da sich der junge Bursche mehrmals übergeben musste, wurde er zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Altötting verbracht.

Im Zuge dieses Einsatzes wurde zwei weitere Jugendliche im Alter von 16 bzw. 17 Jahren festgestellt, die extrem alkoholisiert waren. Außerdem wurden einem betrunkenen Jugendlichen noch Zigaretten abgenommen. Die Erziehungsberechtigten wurden über den Vorfall informiert.

Pressemitteilung OED Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser