Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erfolgloser Diebstahl in Altötting

Beute landet an ungünstiger Stelle - Dieb flüchtet

Altötting - Ein Ladendieb musste ohne seine Beute fliehen, als er diese in einem Rucksack aus dem Fenster warf und sie an falscher Stelle landet:

Am Donnerstag, 10. März, gegen 16 Uhr, packte ein unbekannter Täter in einem Bekleidungsgeschäft am Stadtplatz/Ludwigstraße zwei Lederjacken in Wert von rund 600 Euro in einen schwarzen Rucksack und warf ihn aus dem Fenster im ersten Stock des Geschäftes. 

Der Rucksack landete zufällig vor den Füßen einer Verkäuferin, die ihn aufnahm. Im nächsten Moment rannte an ihr ein ca. 190 cm großer, schlanker, muskulöser Mann, südländisch, dunkle Haare, mit schwarzer Lederjacke, schwarzer Jeans u. schwarzem Barrett bekleidet, vorbei und flüchtete ohne Rucksack. Dabei ließ er sich auch nicht aufhalten. Wer kann Angaben zu dem Unbekannten machen? Mitteilungen bitte an die PI Altötting.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa