Einbrüche halten Polizei auf Trab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Mehrere Einbrüche haben sich vor Kurzem in Altötting ereignet. Die Ziele waren ein Getränkemarkt, eine Parfürmerie und ein Auto. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht von Dienstag, 1. Januar, auf Mittwoch, 2. Januar, brach ein unbekannter Täter in einen Getränkemarkt in der Tüßlinger Straße ein und entwendete daraus alkoholische Getränke sowie Tabakwaren und Feuerzeuge (Aufdruck mit verschiedenen Sprüchen) im Wert von ca. 700 Euro.

Am Mittwoch, 2. Januar , gegen 3.30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter die Glasscheibe eines Schaukastens einer Parfürmerie am Durchgang vom Kapellplatz zur Marienstraße ein und entwendete daraus Parfüms u. Duschgels (z.B. der Marke Porsche design und Paco Rabanne) im Wert von ca. 1100 Euro, Sachschaden ca. 300 Euro. Gegen 3.30 Uhr hörten Anwohner ein Glaskirren. Es ist deshalb anzunehmen, dass zur genannten Tatzeit die Scheibe eingeschlagen wurde.

Zwischen Donnerstag, 27. Dezember, 21 Uhr, und Samstag, 29. Dezember, 20.30 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter einen an der Herrenmühlstraße geparkten weißen Fiat 500 aufzubrechen. Es gelang ihm jedoch nicht, da er vermutlich gestört wurde. Allerdings wurde die Antenne abgeschraubt. Schaden ca. 100 Euro.

In allen Fällen bitte die Polizei um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting (Tel.: 08671/9644-0).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser