Zwei Alkoholfahrten vorsorglich gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Die Polizei musste gleich zwei alkoholisierte Männre von einer Fahrradfahrt abhalten: Mit fast 3 und 1,7 Promille hätten diese böse enden können!

Ein 32-Jähriger in Altötting

Am Donnerstag, 1. August, gegen 22 Uhr, wurde in der Alzgerner Straße ein 32-Jähriger stark schwankend mit seinem Fahrrad angetroffen. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,7 Promille. Um eine Alkoholfahrt zu verhindern wurde das Fahrrad versperrt abgestellt.

Ein 35-Jähriger in Neuötting

Am Freitag, 2. August, gegen 0.45 Uhr, wurde an der Altöttinger Straße ein 35-Jähriger angetroffen, als er gerade mit seinem Fahrrad wegfahren wollte. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von 2,96 Promille. Eine Alkoholfahrt wurde daraufhin verhindert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser