Wer war am Vormittag bei Altötting unterwegs?

Polizei sucht Zeugen für Geisterfahrt auf A94

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Dienstagvormittag war eine Geisterfahrerin mit ihrem grauen BMW auf der A94 unterwegs. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Am Dienstag, den 3. November, um 10.15 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale im Polizeipräsidium Rosenheim ein Notruf von einem Verkehrsteilnehmer ein, welcher eine Falschfahrerin auf der A94 im Bereich von Altötting meldete. Der Anrufer befuhr die A94 in Richtung München, als ihm zwischen den Anschlussstellen Neuötting und Altötting ein grauer BMW in falscher Richtung entgegenkam.

Nach Fahndungsmaßnahmen durch die „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein und der Polizeiinspektion Altötting konnte die Falschfahrerin ermittelt werden. Glücklicherweise waren keine Personen- oder Sachschäden zu verzeichnen.

Sofern Zeugen Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden sie gebeten, sich mit der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 08631/3673-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser