Streit unter Freunden endet mit Schlag auf Kopf

Altötting - Zwei langjährige Freunde sprachen am Freitagabend in einem Lokal kräftig dem Alkohol zu. Dann eskalierte die Lage und ein Mann schlug dem anderen auf den Kopf.

Langjährige Freunde, ein 37-jähriger Burgkirchener und ein 43-jähriger Altöttinger, gerieten am Freitagabend in Altötting in einem Lokal in Streit. Dabei schlug der Jüngere dem Älteren auf den Kopf, der eine geringfügige Stirnprellung erlitt. Beide standen unter erheblichem Einfluß von Alkohol, was auch die plötzlichen gegenseitigen Aggressionen erklärte. Der Jüngere erhält dafür eine Körperverletzungsanzeige.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser