Auto gerammt - Situation komplett eskaliert

Altötting - Als ein Mann beim Ausparken ein anderes Auto rammt, eskaliert die Situation - und endet schließlich mit einem weiteren kaputten Auto.

Am Mittwoch, 7. Januar, gegen 9.25 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Autofahrer vom Parkplatz des Job-Centers rückwärts auf die Gabriel-Mayer-Straße aus und stieß dabei leicht gegen die Stoßstange eines geparkten Fahrzeuges. Dabei entstand ein geringfügiger Schaden.

Der Verursacher fuhr anschließend 20 Meter weiter und blieb auf dem Parkplatz des Landratsamtes stehen. Der 55-jährige Besitzer des geparkten Autos, der den Vorfall beobachten konnte, sprach daraufhin den 71-Jährigen an, wobei es zu einem Streit und zu einer leichten körperlichen Auseinandersetzung kam. Ein daneben geparkter oranger VW Polo wurde dabei leicht beschädigt.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser