Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Polizei sucht Zeugen

Streitigkeit mit Sicherheitsdienst auf der Hofdult

Altötting –  Am Freitag, den 14. Juni, verließen drei Männer nach Ausschankschluss gegen 23.50 Uhr das Hellbräu Zelt. Dabei wollten sie eine Bierbank aus dem Festzelt mitnehmen, um vor dem Zelt weiter zu feiern.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die drei Männer wurden vom Sicherheitsdienst daran gehindert die Bierbank aus dem Festzelt zu tragen und wurden aufgefordert das Dultgelände zu verlassen. Während der Verbringung durch den Sicherheitsdienst zum Haupteingang stürzten die drei Männer zu Boden

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Kommentare